Heilwasser und Aktivurlaub in Bad Gleichenberg

Eine Augenweide ist die Landschaft um Bad Gleichenberg: eine sanfte Hügellandschaft mit Streuobstbäumen, Weingärten, intakten Wiesen und Wäldern. Hier wird noch viel Wert auf Handwerk und Brauchtum gelegt. Bräuche und Rituale waren für die Menschen wichtig. Sie stärkten in schwierigen Zeiten den Rücken, daran konnten sie sich festhalten. Stolze Burgen und Schlösser sind Zeugen einer bewegten Vergangenheit und erzählen jahrhundertalte Geschichte.

3_Herbstklopfen_Wandern (8).jpg 3_Herbstklopfen_Wandern (7).jpg

Bad Gleichenberg und die Region erleben

In Bad Gleichenberg wird man mit offenen Armen empfangen. Die Lebensqualität, die dieser Ort heute vermittelt, entspringt aus lang gepflegter Tradition. Es ist ein gewachsener Ort, keiner, der künstlich aus dem Boden gestampft wurde und sich nach und nach zu einem Tourismuszentrum entwickelt hat.

Das Herzstück des Ortes ist der 20ha große Kurpark, exotische Bäume und Sträucher säumen die Wege.

Heilende Quellen sind die Grundlage für die 175jährige Tourismusentwicklung. Eingebettet in einer vulkanischen Landschaft ist Bad Gleichenberg ein unverwechselbarer Kurort.

Bildung wird in Bad Gleichenberg groß geschrieben. Als Tourismus-Ausbildungszentrum mit Weltruf und beliebter Ort zahlreicher Veranstaltungen, Seminare und Vorträge.

3_Herbstklopfen_Wandern (12).jpg 3_Herbstklopfen_Wandern (14).jpg