HomeDestinationsDestinations


Capitalize on low hanging fruit to identify a ballpark value added activity to beta test. Override the digital divide with additional clickthroughs from DevOps.
IMG_0023
herz
IMG_3082
a_kuerbiskultur
schloss-stainz
IMG_5421
IMG_9873

Natur & Bewegung

Skifahren, Langlaufen, Wandern, Radfahren, Mountainbiken oder Golfen in der Steiermark: Das ist das Erleben von Landschaften, die einen Kontrast zwischen dem alpinen Norden rund um Dachstein, Gesäuse und Hochschwab mit Bergseen, Almen und Hütten und den sanften Hügeln rund um Wein, Apfel und Kürbis im Süden widerspiegeln.

Im Frühjahr gibt sich die Landschaft satt und grün: Wenn die Reben ganz vorsichtig zu treiben beginnen, Äpfel und Narzissen mit ihren Blüten ein Farbenmeer spiegeln, und die Schneeschmelze die Klammen in reißende Erlebniswelten verwandelt. Im Sommer übernehmen die Bäume die wichtige Funktion des Schattenspenders, und gemütliche Hütten warten mit köstlichen Produkten aus eigener Produktion, um den müden, aber glücklichen, Wanderer zu belohnen für seinen Weg.

Im Herbst schenkt und die Natur all das, was sie den ganzen Sommer über produziert hat: Den jungen Wein, die Kastanien im Weinland, die farbenprächtigen Kürbisse und vor allem: die tausend Farben, die der Blätterwald uns bietet, in dessen Laub sich die Sonne bricht. Und im Winter legt die Steiermark in ihren Skigebieten, Langlaufregionen und Bergmassiven für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer kilometerlange Pisten, Loipen und bezaubernde Naturlandschaften zu Füßen.

Kultur in Stadt & Land

Kennen Sie die schönsten, steirischen Kulturschätze, die das Herz höher schlagen lassen? Von historischen Schlössern über zeitgenössische Kunstausstellungen bis zu moderner Architektur garantiert die Steiermark einen kulturellen Facettenreichtum, umrahmt von imposanten Landschaften.

Neben kulturellen Geheimtipps in den Regionen und einer Fülle an Ausflugszielen laden kleine historische Städte zum Flanieren ein. Die Designhauptstadt Graz brilliert durch ein herausragendes Angebot in der Kultur- und Kreativszene und verbindet gekonnt Altbewährtes mit Zeitgenössischem. Sehenswert! Volkskultur wird im Grünen Herz authentisch gelebt, neben Tracht, Volksmusik und Kunsthandwerk gibt es über das ganze Jahr eine Vielzahl an Bräuchen zu entdecken. Und wer die Steiermark am liebsten mit nach Hause nehmen möchte, der kann auf Bauermärkten, in Trachtengeschäften oder in Designshops nach besonderen Produkten schmökern. Vom schönsten Dirndlstoff bis zum Kürbiskernöl.

 

Essen & Trinken

So facettenreich sich die steirische Landschaft präsentiert, so vielfältig sind auch die Produkte der Steiermark. Im lieblichen Süden prägen Wein- und Obstgärten, Kürbisfelder sowie Mais- und Getreidefelder das Bild, im alpinen Norden hingegen sind Almo, Wild und Saibling beheimatet.

Die Steiermark wird aufgrund ihrer fruchtbaren Landflächen oft als Feinkostladen Österreichs bezeichnet. Regionalität und Qualität sind entscheidende Kriterien steirischer Betriebe. Die Käferbohne, der steirische Apfel, das Kernöl sowie der Steirerkas sind nur ein Auszug der regionalen Köstlichkeiten. Diese finden sich in den Kreationen kreativer Köche sowie in den Gasträumen der Restaurants, Gasthöfe und urigen Hütten der prämierten Kulinarium Steiermark Wirte wieder. Die Schmankerl erfreuen ihre Genießer, vor allem in Verbindung mit dem heimischen Wein oder selbstgebrautem Bier. Nicht nur in den steirischen Küchen wird vermehrt auf naturreine Güter geachtet, auch immer mehr Weinbauern stellen auf eine organisch-biologische Wirtschaftsweise um und sind als Bio-Winzer in der Steiermark zu finden. Zahlreiche Bauernmärkte und Hofläden ermöglichen den steirischen Genuss zum Mitnehmen und lassen auch zuhause das kulinarische Herz höher schlagen. Die Liebe zur Steiermark geht wahrlich durch den Magen.

 

Regeneration & Wellness

Regeneration und Wellness auf Steirisch heißt, sich vom heilenden Wasser erwärmen lassen, sich in der Therme oder im Spa-Zentrum mit Wohlgefühl oder Badespaß den Urlaub versüßen. Die Steiermark hat sich in den letzten Jahren zu der Gesundheits- und Wellnessdestination Österreichs  entwickelt. In sage und schreibe neun Thermen, die sich ganz unterschiedlich positioniert haben, ausgewählten Wellness- und Beautyhotels, speziellen Gesundheitshotels und Offline-Urlaub Betrieben zwischen Bad Aussee und Bad Radkersburg wird Wohlgefühl groß geschrieben.

Wer noch mehr Entspannungsgefühl sucht, kann sich mit steirischen Schönheitsgeheimnissen verwöhnen lassen: Schmeckt nicht nur ausgezeichnet, tut auch der Schönheit gut – Äpfel, Kürbisse und Wein wurden bereits von den Ahnen zur Heilung herangezogen. Dieses Wissen hat man sich zunutze gemacht, mit neuen Erkenntnissen bereichert und als Apfelmassage oder Kernölpeeling kommen diese Anwendungen nun zum Tragen.

Die Steiermark bietet an Regenerationsmöglichkeiten und Wellness alles, was Ihr Herz begehrt. Klassische, fernöstliche wie innovative Anwendungen und naturgegebene Wohlfühlideen begleiten den Weg zu frischer Lebenslust. Sind es im Norden klare Bergluft, Salz oder Zirben, verschönern im Süden Apfel, Traube, Kürbis und Holunder erfolgserprobt in Form von Packungen, Bädern oder Massagen. Ein Saunaaufguss vor verschneitem Bergpanorama oder eine Kräuterpackung mit Blick in den herbstlichen Weingarten?

Almen- und Thermenwellness unterscheiden sich in der Steiermark nur durch ihre individuelle Wellness-Interpretation. Dass sich die steirischen Wohlfühlexperten nicht auf ihrem Wissen ausruhen, sondern laufend neue Anwendungen, Techniken und Rezepte entwickeln, spricht für deren Innovationsfreude in Sachen Wohlgefühl.

 

Sri Lanka - Roads 3
Freelance travel photographer
Freelance travel photographer
Sri Lanka - Elephants
Sri Lanka - Train
Sri Lanka - Roads

Sri Lanka ist eine wunderschöne, vielfältige Insel mit unglaublich netten Menschen.

Japan13
Japan10
Japan5
asian-2970211_1920
Japan8

Sie wollen Kultur, Natur und Geschichte hautnah erleben? Dann ist eine Rundreise am Rad durch das letzte Kaiserreich der Welt genau das Richtige für Sie. Das Land präsentiert sich faszinierend exotisch und alte Traditionen und Werte sind stets spürbar.

croatia-2643759_1920
seaside-671007_1920
trogir-4166786_1920
zadar-1650570_1920
dubrovnik-512798_1920
island-of-rab-1342165_1920
island-3647522_1920
plitvice-1031159_1920

Kroatien zählt mit seiner malerischen Küste zu den schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften Europas. Es fasziniert und verzaubert zugleich jährlich viele Besucher. Ein kleines Land für einen großen und unvergesslichen Urlaub mit unglaublicher Vielfalt.

architecture-3949647_1920
berat-3707970_1920
gjirokaster-3802128_1920
sea-3657860_1920
authentic-greek-1649223_1920
church-15193_1920
landscape-3723345_1920
corfu-3534557_1920

Albanien ist bekannt für seine Kontraste. Obwohl das Land und die Entfernung von Stadt zu Stadt nicht groß ist, sind die Unterschiede spürbar. Für sehr lange Zeit sorgte die schlechte Infrastruktur und das schwer erreichbare Terrain für eine schwierige Kommunikation zwischen den Regionen.

slovenia-4346895_1920
seaside-671007_1920
izola-3296059_1920
horse-2902867_1920
bled-1899264_1920

Dort, wo die Alpen auf das Mittelmeer, die Pannonische Tiefebene und die Karstwelt treffen, liegt Slowenien.

pisa-1998120_1920
venice-194835_1280
tuscany-428041_1920
eat-1237431_1920
fiat-4298163_1920(1)
channel-3547224_1920

Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa.

harvesting-1822578_1920
Great Eats Feature
mekong-bike-boat-tour-masthead2
vietnam-2139877_1920
vietnam-1888209_1920
boats-2835848_1920

Das faszinierende südostasiatische Land liegt an der Grenze zu China, Laos und Kambodscha und ist bei Strandurlaubern und Individualtouristen sehr beliebt.

chiang-mai-1670926_1920
actor-1807557_1920
pad-thai-4034040_1920
island-1973839_1920
cliff-1822484_1920

Wer einen Urlaub in Südostasien plant, kommt an diesem äußerst beliebten Reiseziel kaum vorbei: Dem Königreich Thailand, das bis 1939 Siam hieß und heute als Land des Lächelns bekannt ist. Tiefster Dschungel, vor allem im Norden und Osten des Landes, weite Reisfelder im Osten, paradiesische Strände im Süden und prunkvolle Paläste erwarten die Urlauber in diesem vielfältigen Land an der Andamanensee und dem Golf von Thailand.

Reykjavík ist das Tor zu Island. Ob Sie sich für einen spannenden Citybreak oder einen ruhigen Aufenthalt in der atemberaubenden Landschaft entscheiden – Reykjavík bietet alles, was Sie sich wünschen.

Reisedestinationen
NewsletterUnser Newsletter

Jetzt anmelden und die Neuigkeiten gleich direkt ins Postfach bekommen.

Unser Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusive Angebote direkt in Ihre Inbox.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Close

Reykjavik

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus um diese Tour zu buchen. Felder mit einem * sind Pflichtfelder.



Hier können Sie Ihre Frage zur Tour stellen. Verpflichtende Felder sind mit einem * gekennzeichnet.