GEHEIMTIPP
Preis
€4490 pro Person
Reisedauer
9 Tage
Reiseziel
Vietnam
Teilnehmer
8-20

DAS BESONDERE ABENTEUER Mekong Boat & Bike Abenteuer

Ho-Chi-Minh-Stadt (oder Saigon, wie die Stadt noch häufig genannt wird) hat eine reiche Geschichte, die sich in einem Großteil des heutigen Stadtbilds widerspiegelt. Moderne Wolkenkratzer stehen neben Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert, buddhistische Tempel ragen unter dem Schatten von Kathedralen hervor und die Lieblingsgetränke sind Kaffee und traditioneller grüner Tee. Von hier aus starten Sie diese einzigartige Radtour an Bord der Toum Tiou am Mekong.
  • Information
  • Tourenverlauf
  • Reiseziel
  • Gallerie
  • Reviews
  • Ähnliche Touren
Von Ho-Chi-Minh-Stadt (oder Saigon, wie die Stadt noch häufig genannt wird) aus starten Sie diese einzigartige Radtour an Bord der Toum Tiou am Mekong. Einzigartige Landschaften, kleine Dörfer und kulturelle Highlights werden diesen Urlaub unvergesslich machen. Die freundliche Art der lokalen Bevölkerung und das unglaublich gute Essen zählen zu den Highlights dieser Radreise.

Übersicht

Reiseziel
Reise von
Ho Chi Minh City, Vietnam
Reise nach
Siem Reap, Cambodia
Reisedaten
20. Januar 2020 9:00 Weitere Reisedaten ansehen
Inkludierte Leistungen
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Gepäckhandling für max. 2 Gepäckstücke pro Person
  • Komplette Verpflegung inkludiert
  • persönlich geführte Tour
  • Teilnahme an ausgewählten Aktivitäten
Nicht inkludierte Leistungen
  • Internationale Flüge
  • Trinkgelder vor Ort
  • Versicherung
  • Visa arrangements
Weitere Preise
Aufpreis Oberdeckkabine: €630 Aufpreis Kabine zur Einzelnutzung: €1800 Aufpreis E-Bike (nur in Vietnam): €200

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

Das Schiff Toum Tiou – Luxusschiff am Fluss Mekong

Das Schiff Toum Tiou 1 ist ein winderschönes, handgearbeitetes Schiff, welches als eines der wenigen in seiner Größe, das flache Wasser des Mekong im Zentrum von Saigon erreichen kann und nicht im 2 Stunden ausserhalb gelegenen Hafen andocken muss.

Da es auch mit sehr seichtem Gewässer gut zurecht kommt, können mit der Toum Tiou auch abgelegene Dörfer und Flussarme erreicht werden. Das Schiff ist elegant und komfortabel ohne jedoch zu steif oder formal zu sein. Der Stil an Bord ist eine Mischung aus kulturellen Stilrichtungen der Länder Kambotcha und Vietnam.

 

 

Fahrräder & Radfahren

Es werden vor Ort tolle Fahrräder der Marke Cannondale CX3 angeboten. Diese bieten den nötigen Comfort für die Touren aber auch die Vorteile als Mountainbike sind auf der Reise nicht zu Unterschätzen. Eine Lenkertasche für die persönlichen Dinge und ein komfortabler Sattel werden ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Die Touren sind alle komplett flach. Sie fahren auf verschiedensten Untergründen wie Asphalt oder Waldwege. Verkehr gibt es in der Regel kaum – sie können also getrost auf die Landschaft schauen und auch mal für ein Foto mit den Einheimischen anhalten.

Fussgänger

Auch nicht radfahrende Mitreisende sind auf dieser Tour herzlich willkommen. Während die Radfahrer unterwegs sind, gibt es vile zu sehen. Kleine Dörfer und lokale Märkte wollen erkundet werden. Mittags treffen sich Radfahrer und Begleiter wieder zum Lunch am Boot. Die meist heißen Nachmittage werden entspannt am Boot fahrend am Mekong verbracht.

Unterkünfte

Wir buchen für Sie erstklassige Unterkünfte in Siem Reap. Auch an Bord der Schiffes finden Sie den nötigen Luxus. Klein aber Fein (nur 5 Doppelkabinen) mit großen Fenstern und Klimaanlage machen diese Tour so besonders.

Ihre Guides

Erfahrene, englischsprachige Guides werden Sie auf dieser Tour begleiten. Die Guides können sehr viel über Land und Leute erzählen. Oft wurden die Tourguides auch schon als das Highlight der Tour bewertet.

Unsere Guides werden Sie mit viel Freute und Stolz in die Kultur und die Traditionen des Landes einweisen und Sie mit vielen einheimischen Gebräuchen vertraut machen.

Land und Leute lernen Sie mit unseren Guides am Besten kennen – wir bringen Sie direkt in kleine Dörfe und in Kontakt mit der lokalen Bevölkerung.

Wetter

Die kühlste Zeit des Jahres ist November bis Februar und die höchsten temperaturen werden im April und Mai erreicht. Mit der Ankunft des Regenfälle im Juni fallen die Temperaturen. Das bewirkt, dass Juli und August großartige Monate für einen Radurlaub sind.Septemer und Oktober sind die regenreichsten Monate und ab November ist das Wetter wieder trocken und stabil.

Unsere Empfehlung: Die kombnation aus wenigen Touristen und kurzen, abkühlenden Regengüssen machen den Juli und den August zu tollen Monaten für eine Radtour. An bord der Toum Tiou entspannt man sich auch an den heißen Nachmittagen ganz gut.

 

Essen und Trinken

Das Essen auf dieser Tour ist mindestens genau so wichtig wie das Radfahren selbst. Die Küche Kambodias mag zwar nicht so bekannt wie die Vietnamesische sein, überzeugt aber durchaus mit sehr subtilem und exotischen Geschmack. Der Fisch ist eines der Hauptprodukte, welches in dieser Küche zum Einsatz kommt. Vietnamesisch mag zwar bereits weltweit bekannt sein, dennoch finden sich im Land eine Vielzahl an unterschiedlichen Speisen, die sich lokal unterscheiden. Im Süden werden auch hier hauptsächlich Fisch und Meeresfrüchte gekocht. Tatsächlich ist es so, dass die vielzahl an Speisen und Geschmäcker einem nicht auf den Gedanken kommen lassen, auf dieser Tour an Gewicht zu verlieren. Die inkludierte Verpflegung ist im Reiseverlauf beschrieben und Wasser ist immer inkludiert zum Essen. Weitere Getränke können Sie auf eigene Kosten bestellen.

 

  • Tag 1
  • Tag 2
  • Tag 3
  • Tag 4
  • Tag 5
  • Tag 6
  • Tag 7
  • Tag 8
  • Tag 9
Tag 1

Saigon - Alles an Bord!

Willkommen in Saigon! Nach dem Treffen in der Hotellobby um 09:00 Uhr wo Sie Ihren Guide und die mitreisenden Gäste kennen lernen gibt es eine geführte Wanderung zu den kulinarischen Highlights dieser tollen Stadt. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit, lokale Spezialitäten wie vietnamesischen Kaffee, heimische Schokolade und lokales Bier zu verkosten. Am frühen Nachmittag heißt es: an Bord! Nahc dem beziehen der Kabine und ein wenig Entspannung gehts zum ersten gemeinsamen Abendessen.

Verpflegung: Mittagessen, Abendessen

Tag 2

Dorf und Waldtour, Schiffahrt nach My Tho

Heute nach dem Frhüstück heißt es rauf aufs Rad. Der Fluss Mekong zählt zu den längsten Asiens und fließt durch viele Länder Südostasiens. Die erste Endeckungsfahrt durch das Mekong Delta führt uns durch kleine Dörfer und Bambuswälder. Wenn der Hunger gegen Mittag dann schon groß wird, geht es zurück aufs Schiff mit dem wir bis nach My Tho weiterfahren.

Gäste die nicht Radfahren genießen einen entspannten Tag an Bord des Schiffs. Tolle Ausblicke vom Leben und Treiben im Delta wollen aufgesaugt werden.

Radtour ca 25 km Radfahren

Verpflegung Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 3

Mekong entdecken bis Cai Be

Heut gibt es 2 Möglichkeiten: Am Vormittag Radfahren und den Nachmittag am Schiff verbringen oder umgekehrt oder gar beides.

Am Vormittag gehts duch kleine, pulsierende schwimmende Dörfer und Märkte mit dem Ende in einem traditionellen vietnamesischen Haus mit lokalem Mittagessen.

Wenn Sie sich für die Nachmittagsfahrt entscheiden, dann führt Sie die Tour nach Cai Be - einer Stadt teilweise auf Wasser und auf Land gebaut. Viele lachende Kinder begrüßen die ankommenden Radfahrer. Seien Sie also auf einen kurzen Stop vorbereitet, oder winken Sie den Kindern zu. In der Nähe der Stadt ankert das Schiff, deshalb wird das Mittagessen in der Stadt eingenommen.

Die nicht radfahrenden Gäste erleben einen eindrucksvollen Tag, während die Radfahrer unterwegs sind.

Radtour ca 33-65 km (halbtags oder ganztags)

Verpflegung Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 4

Schifffahrt und Radtour nach Cao Lanh

Wieder haben Sie die Wahl: In der Früh Radfahren, am Nachmittag oder beides. Die Tour am Vormittag führt und entlang des Flussbettes von Cai Be in das schöne Kollonialdorf Sa Dec wo wir das Mittagessen einnehmen, bevor es wieder auf das Schiff geht.

Die Nachmittagstour bringt Sie auf schmalen, schattigen Wegen - vorbei an fleissigen Einheimischen die Matten weben, Schiffe bauen oder Früchte und Gemüse auf die Märkte transportieren in die geschäftige Stadt Cao Lanh.

Radtour ca 35 - 65 km (halbtags oder ganztags)

Verpflegung Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 5

Bike & Boat in Kambotscha

Heute fahren wir mit dem Rad das letzte Stück entlang des Mekong auf vietnamesischer Seite. Um 11 Uhr heißt es wieder: alles an Bord und wir fahren am Fluss nach Kambodscha. Sobald die Einreisepapiere erledigt sind, geniesen wir eine Rundfahrt um Phnom Penh um den Sonnenuntergang zu genießen.

Radtour ca 30km

Verpflegung Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 6

Silk Island Radtour

Koh Dac, auch bekannt als Silk Island, ist eine schmale Insel nahe Phnom Penh. Viele kennen diese Insel auch aufgrund der berühmten Seidenspinner. Einheimische Damen arbeiten immer noch im Schatten unter den Stelzenhäusern und Sie haben die Chance, diese Handwerk näher kennen zu lernen. Mittags sind wir wieder beim Mittagessen an Bord und Nachmittags gibt es die Möglichkeit noch eine Tour auf Silk Island zu erleben.

Radtour ca 20- 40 km

Verpflegung Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 7

Phnom Penh entdecken

Mit Sonnenaufgang erreichen wir Phnom Penh. Die Hauptstadt Kambodschas ist ausgesprochen interessant. Die Stadt sieht aus, wie auf einem Reißbrett geplant - Ausnahme ist ein kleines Fleckchen, wo einst die Franzosen die erste Siedlung bauten. 

Die Stadt war in den 70ern hart umkämpft - als die Roten Khmer in die Stadt einfielen.

Sie haben die Möglichkeit bei einer geführten Wanderung mehr über diese dynamische Stadt zu erfahren. Nach dem Mittagessen gehts zum Flughafen - ab nach Siem Reap.

Verpflegung Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 

Tag 8

Angkor im Sonnenaufgang

Bereiten Sie sich auf eine frühe Tour vor: Wir starten noch bevor die Sonne aufgeht um in den natürlich belassenen Angkor National Park zu fahren. Wenn wir Glück mit dem Wetter haben, erleben wir ein spannendes Schauspiel aus Farben wenn die Sonne hinter der enormen Tempelanlage aufgeht.

Nach dem Sonnenaufgang finden sich immer mehr Touristen ein - wir verabschieden uns und entdecken noch weitere alte Tempel im riesigen Angkor Komplex. In friedlicher Atmosphäre nehmen wir unser Frühstück ein. Enge Wege und abenteuerliche "dirt roads" führen uns durch den Dschungel. Wir erreichen Bayon und Ta Phrom - einige der weniger bekannten, alten Strukturen.

Mittagessen nehmen wir im Sra Srang Resevoir ein bevor wir zum Hotel zurückfahren. Den Nachmittag können Sie individuell gestaltern.

Nach einem frühen Abendessen gibt es noch ein besonderes Erlebnis: Eine tolle Show des Phare Zirkus. Diese akrobatische Truppe, gegründet von talentierten Khmer welche professionelles Training absolviert haben zeit eine fabelhafte show.

Verpflegung Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 9

Der letzte Tag

Unsere Tour endet heute vormitttag in Siem Reap. Ein paar Aktivitäten gibt es noch zu erledigen - ein Besuch im Angkor National Museum oder des APOPO NGO die Ratten zum aufspüren von Landminen einsetzen. Im Footprint Cafe gibt es zum Abschluss noch den besten Kaffee der Stadt.

Wir bringen Sie noch zum Flughafen um Ihren Heimflug anzutreten.

Wenn Sie möchten, können Sie noch verlängern und diese wundervolle Stadt auf eigene Faust erkunden.

Verpflegung Frühstück

Mehr über Vietnam

 
Das Land der Morgenröte
Das faszinierende südostasiatische Land liegt an der Grenze zu China, Laos und Kambodscha und ist bei Strandurlaubern und Individualtouristen sehr beliebt. Wann die beste Reisezeit für Vietnam ist lässt sich schwer beantworten, da sich über das Land drei Klimazonen verteilen. So unterschiedlich die Regionen Nordvietnam, Zentralvietnam und Südvietnam in ihrer Landschaft sind, so unterschiedlich ist auch das Klima.
Bei Reisen in den Süden von Vietnam locken Strände und schwimmende Märkte.
Essen & Trinken
Wer gern gut isst, kann in Vietnam die köstlichsten Speisen auf den Stäbchen balanciere. Die vietnamesische Küche ist als eine der besten der Welt bekannt, was sicher den leichten und leckeren Speisen mit frischen Zutaten zuzuschreiben ist. Kennzeichnend ist vor allem die große Anzahl der Zutaten, die das Essen in Vietnam für Unmengen an Kombinationen bereithält. Zahlreiche typische Gerichte haben es zu weltweitem Ruhm und großer Beliebtheit gebracht. So zum Beispiel die Phở – Nudelsuppe wahlweise mit Rind- oder Hähnchenfleisch, Gỏi cuốn – frische, unfrittierte Sommerrollen oder auch Bún thịt nướng – Reisnudeln mit gegrilltem Feisch, vielen frischen Kräutern und einer süßsauren Sauce. Die vietnamesische Küche wird im Norden Vietnams historisch bedingt stark von der chinesischen Küche beeinflusst und in Südvietnam eher von der Thai, der Khmer sowie auch der Indischen Küche. Dem Buddhismus ist es zu verdanken, dass es eine reichhaltige Auswahl an vegetarischen Gerichten gibt.  
Der Neun Drachen Fluss
Wer das ursprüngliche Vietnam erleben möchte, dem sei ein Ausflug ins Mekongdelta empfohlen. Die eine Fläche von rund 39.000 Quadratkilometern umfassende Region bezeichnet das Flussdelta des Mekong im Süden Vietnams. Hier mündet der gewaltige, in Tibet entsprungene Mekong, nachdem er auf einer Strecke von über 4.000 Kilometern sechs Länder durchquert hat, ins Südchinesische Meer. Der Mekong ist vor dem Mündungsgebiet mehrere Kilometer breit und teilt sich im Delta in zahlreiche Flussarme auf. Dank neun größerer Hauptarme trägt er hier den Beinamen „Neun-Drachen-Fluss“. Die Flussarme sind durch unzählige von Menschen angelegte Kanäle verbunden und ermöglichen durch den fruchtbaren Schwemmlandboden eine intensive landwirtschaftliche Nutzung.
Von Ho-Chi-Minh-Stadt (oder Saigon, wie die Stadt noch häufig genannt wird) aus starten Sie diese einzigartige Radtour an Bord der Toum Tiou am Mekong. Einzigartige Landschaften, kleine Dörfer und kulturelle Highlights werden diesen Urlaub unvergesslich machen. Die freundliche Art der lokalen Bevölkerung und das unglaublich gute Essen zählen zu den Highlights dieser Radreise.

Aktivbike Radreisen Bewertung

8.8
4.4out of 5
Transport
Unterkünfte
Essen und Trinken
Gesamt
Zusammenfassung

Eine einzigartige Tour für diejenigen, die neben Radfahren sich auch gerne kulinarisch verwöhnen lassen und ein bisschen Abenteuer suchen.

Zu dieser Reise gibt es noch keine Kommentare.

Share on social networks
Destinations
Cities
Unser Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusive Angebote direkt in Ihre Inbox.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Visit us on Social Networks

Close

Mekong Boat & Bike

Preis
€4490 per person
Reisedauer
9 Tage
Reiseziel
Vietnam
Reisende
8-20

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus um diese Tour zu buchen. Felder mit einem * sind Pflichtfelder.



Hier können Sie Ihre Frage zur Tour stellen. Verpflichtende Felder sind mit einem * gekennzeichnet.